White Paper

Sicher kommunizieren:
Wie AGVs mit EchoRing™ Daten in Echtzeit austauschen können


Fahrerlose Transportsysteme (FTS), auch bekannt unter der Bezeichnung Automated Guided Vehicles (AGV), sind heutzutage in der Logistik kaum wegzudenken. Gerade im Hinblick auf den digitalen Wandel und das Internet der Dinge (IoT), wächst der Anspruch an diese und verlangt nach mehr Leistungen.

Viele Maschinen können mittlerweile im Sinne der Industrie 4.0 miteinander kommunizieren. Die Kommunikation zwischen AGVs ist allerdings noch stark eingeschränkt, da die Funkübertragung von Daten bis heute nicht zuverlässig gewährleistet werden kann.

Mit EchoRing™, einer preisgekrönten Drahtlos-Übertragungstechnik, kann diese Problematik gelöst werden. Die Technologie, die mit der Physik von WLAN arbeitet, ermöglicht die Übertragung von Echtzeitdaten mit sehr hoher Zuverlässigkeit. EchoRing™ wurde gezielt für Anwendungen entwickelt, die gleichzeitig zeitkritische Leistung sowie hohe Robustheit erfordern, und ist somit auch gut in der funktionalen Sicherheit realisierbar. Für AGV eröffnen sich damit völlig neue Möglichkeiten für neue leistungsfähige Funktionen.